Nexus 7: Google stellt Verkauf des Android-Tablets ein

Wie es scheint hat Google den Verkauf des Android-Tablets Nexus 7 komplett eingestellt. Das Gerät wurde überall aus dem Sortiment entfernt. Wer sich im Google Store über das Nexus 7 informieren möchte, erhält lediglich die Information, dass das Gerät nicht mehr zum Kauf zur Verfügung steht.

Derzeit hat Google keine Tablet-Alternative in der Größe des Nexus 7 anzubieten. Wer also unbedingt ein Nexus-Tablet möchte, der hat momentan nur die Möglichkeit das neuere Nexus 9 zu wählen, welches allerdings mit seinem 8,9 Zoll großen Bildschirm deutlich größer ist.

Das im August 2013 erschienene Nexus 7, welches auch die neue Android-Version 5.1 erhielt, erfreute sich einst großer Beliebtheit. Allerdings stand es zuletzt auch immer wieder in der Kritik, da sich zahlreiche Nutzer in Foren darüber beschwerten, dass ihre Nexus 7-Geräte nach einander nicht mehr funktionieren.

Wer sich trotzdem noch ein Nexus 7 zulegen möchte sollte sich beeilen. Einige Händler haben das Nexus 7 noch, allerdings ist das Angebot schon sehr überschaubar geworden.

Teaser & Image „Google Nexus 7“ (adapted) by Houang Stephane (CC BY 2.0)

About Patrick Kiurina
Patrick Kiurina war von 2015 bis Ende 2016 für die Netzpiloten aktiv. Zuvor studierte er Publizistik und Kommunikationswissenschaften an der Uni Wien. Neben Technik interessiert er sich gleichermaßen auch für Sport und Musik.