Instagram: Emoji-Hashtags und drei neue Filter

Der Fotodienst Instagram hat gestern ein neues Update erhalten, welches zwar nur eine kleine Änderung mit sich bringt, die aber durchaus interessant ist und welche die Nutzer wahrscheinlich erfreuen wird. Es ist nun möglich, Emojis mit Hilfe eines Hashtags zu verlinken. Da schon seit langem Emojis als Bildbeschreibungen verwendet werden, können diese durch diese Funktion nun einfacher in die Beschreibungen eingebaut werden.

Zusätzlich zu den neuen Hashtags gibt es mal wieder neue Filter für die fleißigen Instagram-Nutzer. Diese heißen Reyes, Lark und Juno, wobei letzterer seinen Namen wohl vom Hund des Instagrams-Mitgründers Mike Krieger erhalten hat. Reyes sorgt für eine Art rostigen, alten Look. Durch Lark werden Grün- und Blautöne verstärkt, um so vor allem für schöne Landschaftsbilder zu sorgen. Juno ist für das Fotografieren von Menschen gedacht, kalte Farbtöne gehen einen Stich ins Grüne, warme Farben werden verstärkt und Weißes leuchtet stärker.

Download: Instagram für Android

Teaser – „Instagram Logo“ by Virginia State Parks (CC by 2.0)

About Adrian Wulfram
Adrian Wulfram hat sein Abitur 2014 absolviert und sucht seitdem nach einem Einstieg in die Welt der Medien. Er ist seit März 2015 in der Redaktion von Netzpiloten.de tätig.