MyPermissions deckt Berechtigungen auf

Heutzutage ist es für die meisten Menschen völlig natürlich, die Rechte über bestimmte Daten an andere abzugeben. Installiert man eine App aus dem Google Play Store, werden einem alle Berechtigungen angezeigt, die diese App fordert, um sie zu nutzen. Doch viele Menschen sind schlichtweg zu faul, um sich alle Berechtigungen und Unterpunkte anzusehen. Einem noch größeren Teil ist es wahrscheinlich einfach egal, sie wollen die Apps immerhin nutzen und sie haben ja sowieso nichts zu verbergen.

Dass diese Einstellung falsch ist, möchte Olivier Amar den Menschen wieder ins Gedächtnis rufen. Mit seinem Startup MyPermissions möchte Amar den Nutzern wieder ihre Datenhoheit zurückgeben. Gestartet ist MyPermissions als Browser-App, mit der man nicht nur die Daten einsehen kann, auf die andere Apps Zugriff haben, sondern auch Apps nur bestimmte Zugriffe geben kann. Über eine Vorstellung des Startups in Deutschland auf der re:publica 2015 berichtete zuletzt Angela Gruber auf Netzpiloten.de.

MyPermissions gibt es auch als App für Android, diese befindet sich aber noch in einer frühen Phase. Veröffentlicht wurde sie am 6. Mai und ist augenscheinlich noch nicht vollständig fertig. Die deutsche Lokalisation fehlt an einigen Stellen und auch die Funktion, nur einige Zugriffe zu deaktivieren, sucht man derzeit vergeblich. Gefallen einem die Aktivitäten einer App nicht, kann man sie nur komplett deinstallieren. Dies funktioniert aber recht gut und geht angenehm schnell. Persönliche Daten wie IP-Adressen oder ähnliches werden laut Hersteller nicht gespeichert, jedoch werden natürlich gewisse Berechtigungen benötigt, um die anderen Dienste zu überprüfen. MyPermissions ist zurzeit kostenlos, doch die Entwickler haben angekündigt, dass sie ein Abomodell für die App anstreben. Bis Ende 2015 wird sie aber noch kostenlos verfügbar sein.

Da sich MyPermissions zurzeit noch in einer frühen Phase befindet, kann man natürlich nicht zu viel erwarten. Ich persönlich hoffe, dass die Funktion zum Zulassen oder Blockieren bestimmter Berechtigungen so schnell wie möglich implementiert wird, sofern das auf Android überhaupt möglich ist. Diese Funktion könnte nämlich zu einem wirklichen Argument werden, sich die App herunterzuladen.

Download: MyPermissions für Android

Image „MyPermissions Download“ via Screenshot

About Adrian Wulfram
Adrian Wulfram hat sein Abitur 2014 absolviert und sucht seitdem nach einem Einstieg in die Welt der Medien. Er ist seit März 2015 in der Redaktion von Netzpiloten.de tätig.