Adobe Creative Cloud Apps für Android

Nachdem sich Adobe von Android-Anhängern viel Kritik anhören musste, hat der Software-Entwickler nun Wort gehalten und vier Creative Cloud Apps im Google Play Store veröffentlicht. Neben Photoshop Mix, dürfen sich die Android-Nutzer ebenfalls über die Apps Color CC, Brush CC und Shape CC freuen. Diese waren bislang nur für iOS erhältlich. Im mobilen Bereich kamen bislang vorrangig Apple-Kunden auf ihre Kosten, während vergleichsweise wenig Adobe-Anwendungen für Android verfügbar waren. Ob iOS oder Android, die Apps sind Teil von Adobes Strategie, mehr Apps mit eigenständigen Funkionen herauszubringen, anstatt eine einzige, allumfassende Photoshop ähnliche App herauszubringen. Dadurch bleibt alles simpel und genau auf Nutzer zugeschnitten, die eine bestimme Funktion nutzen. Bei Photoshop Mix handelt es sich um eine Bildbearbeitungssoftware, die verschiedene Optionen zur Optimierung von Fotos bietet. Neben Photoshop Mix, gibt es für Android-Nutzer drei weitere Apps, die nur für Nutzer der Creative Cloud verwendbar sind. Mit Adobe Brush lassen sich neue Pinsel für Photoshop erstellen, mit Colors lassen sich anhand von Fotos und Bildern eigene Farbpaletten erstellen, die für andere Projekte weiterverwendet werden können und mit Adobe Shape lassen sich zudem Bilder in Vektorgrafiken verwandeln. Download: Adobe Photoshop Mix für Android

Download: Adobe Shape CC für Android

Download: Adobe Brush CC für Android

Download: Adobe Color CC für Android

Quelle: thenextweb.com

Image „Adobe headquarters :)“ (adapted) by Max Kiesler (CC BY 2.0)

About Patrick Kiurina
Patrick Kiurina war von 2015 bis Ende 2016 für die Netzpiloten aktiv. Zuvor studierte er Publizistik und Kommunikationswissenschaften an der Uni Wien. Neben Technik interessiert er sich gleichermaßen auch für Sport und Musik.