Fairphone: Software-Updates langfristig sichergestellt

Good News Everyone! Nachdem das erste Fairphone zu Software-seitigen Stillstand gezwungen war, konnte das junge Unternehmen nun überraschend die Kehrtwende herbeiführen und den langfristigen Software-Support sicherstellen.

Wenn man Dinge anders machen will, stößt man immer wieder auf Hindernisse. Dies musste auch das junge niederländische Unternehmen Fairphone bereits mehrfach feststellen. So auch beim Thema Software. Ursprünglich hatte das Unternehmen, ganz dem Ansatz der Langlebigkeit und Nachhaltigkeit entsprechend, angegeben, das Fairphone 1 langfristig mit Updates zu versorgen. Doch dann stellte sich heraus, dass das nicht so einfach ist, wie gedacht, denn auch wenn Android zwar Open Source ist und der Quellcode entsprechend frei zugänglich, sind einige wichtige Bereiche von Chipherstellern abhängig, die mit dem nötigen Quellcode nicht immer ganz so freizügig sind, wie es nötig ist. Entsprechend musste Fairphone im Dezember die Waffen strecken und ankündigen, dass man nicht in der Lage ist, das Versprechen einzuhalten und es keine weiteren großen Updates geben wird.

In Anbetracht der derzeitigen Flut von Sicherheitslücken wie Stagefright und dem dadurch erneut in den Mittelpunkt gerückten Update-Debakel seitens Google ist dies kein haltbarer Zustand. Das haben die Fairphone-Macher genauso gesehen und den Kampf trotz kurzfristiger Resignation erneut aufgenommen. Und das mit Erfolg, wie man nun nicht ohne Stolz im hauseigenen Blog verkündet hat.

Es ist Fairphone gelungen, Software-Lizenzen von allen beteiligten Hardware-Partnern und Lizenzinhabern zu erhalten, was für derart kleine Unternehmen wie Fairphone sehr unüblich ist. Damit ist es nun möglich, zukünftig neue Android-Versionen für das Fairphone zu erstellen – das Unternehmen hat also wieder volle Kontrolle über die Software des ersten Fairphones und kann die Hardware entsprechend den ursprünglichen Plänen so lange wie möglich mit Software-Updates unterstützen. Außerdem sind nun auch weitere alternative Betriebssysteme (Ubuntu OS/Firefox OS/Sailfish OS) möglich, zumindest in der Theorie.

Quelle: Fairphone-Blog

Teaser: Fairphone (adapted) by Maurizio Pesce (CC BY 2.0)

About Daniel Kuhn
Daniel Kuhn leitet seit Juni 2015 die Blogs Android4you.de und Appleunity.de. Ansonsten schreibt Wahl-Berliner mit Leib und Seele als freier Journalist für Netzpiloten.de und Androidmag.de.