Freedom 251: Das Android-Smartphone für knapp 3 Euro

In Indien soll nun ein Smartphone für umgerechnet 3,28 Euro in den Handel kommen. Die indische Firma Ringing Bells möchte mit dem Modell Freedom 251, dass günstigste Smartphone Indiens auf den Markt bringen.

Wie dem Namen bereits zu entnehmen ist, soll das Smartphone Freedom 251, für 251 indische Rupien erhältlich sein, was umgerechnet 3,28 Euro entspricht. Aktuell dürfte das Freedom 251 damit das günstigste vertragsfreie Smartphone sein, welches im Handel erhältlich ist. Trotz des günstigen Preises, bringt das Smartphone eine überraschend solide Hardware-Ausstattung mit sich.

Das Display des 3 Euro Smartphones hat einen 4-Zoll-Bildschirm, der mit 960 x 540 Pixeln auflöst. Das Gerät ist außerdem mit zwei Kameras (3,2 und 0,3 Megapixel) ausgestattet. Im Inneren arbeitet ein nicht näher bezeichneter Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,3 GHz, sowie 1 GB RAM und 8GB internen Speicher. Das Smartphone unterstützt UMTS, LTE hingegen allerdings nicht. Der Akku besitzt eine Kapazität von 1450 mAh. Das Gerät läuft mit dem Google-Betriebssystem Android 5.1.

Angesichts des Preis-Leistungs-Verhältnis, ist die innere Austattung des Freedom 251 durchaus positiv zu bewerten. Alltägliche Dinge wie beispielsweise das Surfen im Internet und die Nutzung von Messengers, sollten mit dem Freedom 251 kein Problem darstellen.

Mit dem günstigen Smartphone möchte der Hersteller Ringing Bells, den Lebensstandard für möglichst viele Inder verbessern. Der Vorverkauf des Smartphones beginnt bereits am 18. Februar 2016.

Teaser & Image „Close up of smartphone in hand“ (adapted) by Japanexperterna.se (CC BY-SA 2.0)

About Patrick Kiurina
Patrick Kiurina war von 2015 bis Ende 2016 für die Netzpiloten aktiv. Zuvor studierte er Publizistik und Kommunikationswissenschaften an der Uni Wien. Neben Technik interessiert er sich gleichermaßen auch für Sport und Musik.