Whatsapp: Update ermöglicht PDF-Versand

In letzter Zeit sorgt WhatsApp regelmäßig für neue Schlagzeilen. Nun ist das neuste Update auch für Android-Nutzer verfügbar und zwar mit einer neuen Funktion im Gepäck.

In den letzten Jahren konnte sich WhatsApp vom Messenger, zu einer richtigen Kommunikationsplattform mausern. Mit dem Update für Android und der darin enthaltenen Funktion PDF-Dokumente zu versenden, wurde ein weitere Schritt in diese Richtung getätigt.

Angedeutet hatte es sich schon seit einiger Zeit und jetzt ist es soweit: Mit WhatsApp für Android 2.12.489 ist nun auch das Versenden von Dokumenten in Nachrichten möglich. Mit einem Klick auf das Büroklammer-Icon am oberen rechten Bildschirmrand, wird der neue Eintrag “Dokument“ angezeigt. Mit einem Klick auf den neuen Eintrag kann im Anschluss die gewünschte Datei verschickt werden. Voraussetzung dafür ist, dass der Empfänger die selbe aktuelle WhatsApp-Version nutzt. Aktuell werden aber nur PDF-Dokumente unterstützt. Da die Freischaltung nicht gleichzeitig für alle Nutzer geschieht, kann es etwas dauern bis alle Anroid-Nutzer die neue Funktion erhalten.

Abgesehen von der PDF-Funktion gibt es nur kleine Änderungen. So wurde lediglich das Design einiger Icons, sowie die Benutzeroberfläche an einigen Stellen grafisch verbessert. Für Apples iOS wird das Feature übrigens ebenfalls bereitgestellt.


 

WhatsApp (Image by Johannes Marliem [CC BY 2.0] via Flickr)

About Patrick Kiurina
Patrick Kiurina war von 2015 bis Ende 2016 für die Netzpiloten aktiv. Zuvor studierte er Publizistik und Kommunikationswissenschaften an der Uni Wien. Neben Technik interessiert er sich gleichermaßen auch für Sport und Musik.