Honor 7 Premium: Ab dem 2. Mai 2016 exklusiv bei Media Markt

Das Honor 7 Premium kommt nach Deutschland und wird ab dem 2. Mai 2016 erhältlich sein. Die verbesserte Version des Flaggschiff-Smartphones von Honor, welches im Sommer letzten Jahres präsentiert wurde, verfügt über mehr Speicher und schnellere Ladefähigkeit. Außerdem wurde das Farbdesign erweitert. Neben Silber und Grau gibt es nun auch ein neues Design in Gold.

Käufer des Premium-Modells erhalten somit 32 Gbyte eingebauten Flash-Speicher anstatt 16 Gbyte. Dazu soll das Honor 7 Premium in der Lage sein, den Akku in 30 Minuten auf einen Ladestand von 50 Prozent zu bringen.

Abgesehen vom Speicher und der schnelleren Ladefähigkeit ist das Premium-Modell identisch mit seinem Vorgänger. So verfügt das Smartphone über eine Displaygröße von 5,2 Zoll und löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf. Im Inneren befindet sich ein Kirin-935-Prozessor mit acht Kernen. Vier der Kerne sind auf 2,2 GHz getaktet, die restlichen vier auf 1,5 GHz. Der 3 GByte große Arbeitsspeicher ist ebenfalls identisch, genau wie die 20-Megapixel-Kamera auf der Rückseite und die Frontkamera mit 8 Megapixel.

Das Honor 7 Premium soll ab dem 2. Mai 2016 exklusiv bei Media Markt erhältlich sein und kostet mit 350 Euro genauso viel, wie das Honor 7 vor einem Jahr.

About Patrick Kiurina
Patrick Kiurina war von 2015 bis Ende 2016 für die Netzpiloten aktiv. Zuvor studierte er Publizistik und Kommunikationswissenschaften an der Uni Wien. Neben Technik interessiert er sich gleichermaßen auch für Sport und Musik.