Modernes Aufgabenmanagement: To-Do-Listen-Apps für Android

Mit der Hilfe von To-Do-Listen-Apps, gehört die lästige Zettelwirtschaft der Vergangenheit an. Sie tragen zur Strukturierung und Verwaltung anfallender Aufgaben bei und machen das Leben ein Stück weit leichter. Wir haben uns einige der digitalen Aufgabenplaner genauer angeschaut, die neben dem managen von Aufgaben zum Teil sogar noch unterhalten.

Any.do

Any.do unterstützt den Nutzer bei allem was es zu organisieren und zu planen gibt und kommt dabei in einem übersichtlichen und eleganten Look daher. Das Interface ist schnörkellos und dezent in schwarz und weiß vorhanden. Das Bedienungskonzept ist dabei selbsterklärend und die Funktionen zur Kategorisierung und Sortierung der Einträge sind überschaubar gestaltet. Was abgearbeitet wurde, wird im Anschluss einfach per Fingerwisch durchgestrichen. Per Klick auf das Mikrofonsymbol, lassen sich die Notizen auch bequem diktieren. Diese kostenlose Anwendung Any.Do ist simpel gehalten und überzeugt durch ein innovatives Bedienkonzept.

Any.do für Android: Download

Todoist

Mit Todoist erhält man einen umfangreichen Aufgabenplaner, der trotz seines Umfangs dennoch leicht und intuitiv zu bedienen ist. Die App bietet unter anderem Funktionen wie Projekte, Unterprojekte, Aufgaben, Unteraufgaben und Notizlisten. Zwar gibt es das volle Funktionsangebot inklusive eigene Filter, Aufgaben suchen und anhängen oder Erinnerungen per E-Mail und SMS, lediglich für zahlende Nutzer, allerdings bleibt man auch mit der Gratisvariante immer auf dem neuesten Stand. Für die Premium-Version fallen 23 Euro im Jahr an.

Todoist für Android: Download

Habitica

Bei Habitica handelt es sich nicht um einen gewöhnlichen Aufgabenplaner, sondern eher um eine To-Do-Listen App der etwas anderen Art. So verbindet Habitica die Funktionen einer klassischen To-Do-Liste mit den spielerischen Elementen eines Rollenspiels. So wird man für erledigte Aufgaben in bester Rollenspielmanier belohnt und für Misserfolge entsprechend bestraft. Sollte der Anwender also einer gewünschten Gewohnheit nicht nachkommen, so verliert sein Charakter Lebenspunkte. Erfüllt er hingegen die Aufgabe, erhält er Erfahrungspunkte oder auch Gold- und Silberstücke, mit denen sich Belohnungen kaufen lassen. Verliert der Charakter alle Lebenspunkte, verliert der Nutzer das Spiel. In Form von Challenges, kann man sich mit Freunden oder Leuten aus der Community messen.

Habitica für Android: Download

Image „{January, 20} To do list!“ (adapted) by Kamilla Oliveira (CC BY-SA 2.0)

About Patrick Kiurina
Patrick Kiurina war von 2015 bis Ende 2016 für die Netzpiloten aktiv. Zuvor studierte er Publizistik und Kommunikationswissenschaften an der Uni Wien. Neben Technik interessiert er sich gleichermaßen auch für Sport und Musik.