Spaßiger Gesichtertausch: Face Swap Apps für Android

Der Austausch von Gesichtern auf Fotos sorgt gerne mal für allgemeine Erheiterung. Dank zahlreicher Face Swap Apps die gerade wieder hoch im Trend liegen, sind dafür nicht einmal Bildbearbeitungs-Fähigkeiten vonnöten. Diese nehmen einem die Arbeit ab und sorgen für gute Unterhaltung. Im Folgenden stellen wir euch drei der besten Face Swap Apps für Android vor.

MSQRD

Die App MSQRD (sprich: Masquerade) hat sich bereits vor einiger Zeit zum Riesenhit entwickelt. Dabei handelt es sich um eine App, mit dessen Hilfe Ihr euer Gesicht mit diversen Masken verzieren könnt. Dank einer beeindruckenden Technik, gestaltet sich der Gesichtstausch in Echtzeit zu einem wirklich witzigen Zeitvertreib. So könnt Ihr euch beispielsweise in einen Affen, Eisbären oder Tiger verwandeln. Dabei kann man sowohl Fotos als auch Videos erstellen und diese bei Bedarf im Anschluss ins Netz stellen. Selbstverständlich verfügt die MSQRD App auch über ein Faceswap-Feature. Die Ergebnisse sind wirklich beeindruckend und vor allem sehr unterhaltsam.

MSQRD für Android: Download

Face Swap Booth

Mit Face Swap Booth lässt sich entweder das ganze Gesicht tauschen, oder auch nur bestimmte Bereiche wie beispielsweise Augen oder Mund. Außerdem lassen sich Gesichter aus mehreren Portraits zusammentragen. Auf diese Weise lassen sich witzige Portraits erstellen, beispielsweise mit Gesichtspartien von unterschiedlichen Promis. Im Vergleich zu anderen Apps dieser Art, ist Face Swap Booth verhältnismäßig kompliziert zu nutzen. So erfordert das bearbeiten der Auswahlmaske einiges an Fingerspitzengefühl. Die Möglichkeit Videos zu erstellen hat man bei Face Swap Booth nicht.

Face Swap Booth für Android: Download

Face Swap

Verglichen mit anderen Apps, ist der Funktionsumfang von Face Swap recht eingeschränkt. So arbeitet die App nicht mit dem Live-Bild der Kamera, sondern kann lediglich bereits bestehende Fotos bearbeiten. Mit einem Klick auf die gewünschten Köpfe lassen sich diese markieren und per Klick auf den Flip- oder Swap-Knopf, wechseln die markierten Köpfe den Körper. Die Gesichter lassen sich im Anschluss vergrößern, verschieben und etwas rotieren. Leider können nur maximal zwei Bilder je Vorlage bearbeitet werden. Für die Bearbeitung von Gruppenfotos ist die App somit ungeeignet.

Face Swap für Android: Download

Image „Face swapping“ (adapted) by Dave Haygarth (CC BY 2.0)

About Patrick Kiurina
Patrick Kiurina war von 2015 bis Ende 2016 für die Netzpiloten aktiv. Zuvor studierte er Publizistik und Kommunikationswissenschaften an der Uni Wien. Neben Technik interessiert er sich gleichermaßen auch für Sport und Musik.