Die Android-Apps der Woche (KW 29/16)

In unserer App-Übersicht gibt es in dieser Woche die App Poké Radar für echte Pokémon Trainer, das audiovisuelle Quiz-Spiel OneTrivia, Tiny Archers wo man in die Rolle eines Bogenschützen schlüpft und das Puzzlespiel Dots & Co.

Poké Radar

Pokémon Go ist die App-Sensation schlechthin. So wurde die App in den ersten Tagen bereits über 15 Millionen Mal heruntergeladen und ist schon jetzt die erfolgreichste Smartphone-App aller Zeiten. Um die eigene Sammlung an Taschenmonstern noch schneller nach Vorne zu bringen, erscheinen zunehmend sogenannte Helfer-Apps. Eine davon ist Poké Radar. Die App hilft den Spielern dabei die Standorte von bestimmten Pokémons in Erfahrung zu bringen. Dazu können Spieler die Standorte ihrer Funde eintragen, um anderen die Suche zu erleichtern. Neben dem Zugriff auf die interaktiven Karten, lassen sich auch die Funde der Mitspieler bewerten. Derzeit ist Poké Radar leider nur für iOS verfürbar, die Android-App soll allerdings in kürze folgen.

OneTrivia

OneTrivia ist ein audiovisuelles Quiz-Spiel welches sich auf das wesentliche konzentriert und ein tolles Nutzererlebnis zur Folge hat. Die Anwendung ist dabei komplett werbefrei und auch keine Anmeldung ist vonnöten um die App zu nutzen. Startet man die App geht es auch sofort mit dem ersten Level los. Im Folgenden werden allgemeine Fragen gestellt wie beispielsweise “Von welchem Land ist Stockholm die Hauptstadt?“ oder “Welcher von diesen Hunden ist ein Beagle?“. Als Antworten stehen einem immer Bilder zur Auswahl. So sind bei dem ersten Beispiel vier Landesflaggen vorgegeben, während bei der zweiten Frage Bilder von Hunden zu sehen sind. Nach der ersten Runde kann der Nutzer aus diversen Kategorien wählen wie z.B. Autos, Schauspieler oder Geographie. Dem Spieler stehen außerdem Joker zur Verfügung, die das Rätseln etwas erleichtern.

OneTrivia für Android: Download

Tiny Archers

In dem Spiel Tiny Archers schlüpft man in die Rolle verschiedener Bogenschützen und versucht sich gegen wilde Goblins zur Wehr zu setzen. Dazu muss man sich mit drei verschiedenen Charakteren in insgesamt 70 Level gegen die Widersacher durchsetzen. Von einem Turm aus feuert man per Bogen auf die Goblins, die den Turm angreifen. Dabei sind die Gegner nicht alle gleich. Während die einen per Bogen zurückfeuern, besitzen wieder andere ein Schild mit dem sie sich vor den Pfeilen schützen. Mit einem gezielten Schuss lässt sich allerdings jeder Gegner überwinden. Das ist allerdings leichter gesagt als getan. Weite Entfernungen sowie bewegliche Ziele erschweren einem das Ganze. Hinzu kommt, dass man pro Level nur über eine bestimmte Anzahl an Pfeilen verfügt. Für knapp einen Euro erhält man mit Tiny Archer ein unterhaltsames Spiel, welches nicht zuletzt durch seine tolle optische Aufmachung überzeugen kann.

Tiny Archers für Android: Download

Dots & Co

Bei dem Puzzlespiel Dots & Co gilt es bunte Punkte entsprechend ihrer Farbe miteinander zu verbinden. Dabei sind aber lediglich Kombinationen von senkrechten und waagerechte Linien möglich, diagonale Konstruktionen sind nicht erlaubt. In jedem Level muss eine bestimmte Anzahl an Punkten miteinander verbunden werden. Dazu gibt es diverse Powerups durch die das Gameplay an Abwechslung gewinnt. Die visuelle Aufmachung von Dots & Co ist sehr gelungen. Sowohl die Grafiken als auch das Leveldesign sind liebevoll und detailliert gestaltet. Ein tolles Puzzlespiel verpackt in einer ansprechenden Aufmachung.

Dots & Co für Android: Download

Image „Guardians“ (adapted) by Gerwin Sturm (CC BY-SA 2.0)

About Patrick Kiurina
Patrick Kiurina war von 2015 bis Ende 2016 für die Netzpiloten aktiv. Zuvor studierte er Publizistik und Kommunikationswissenschaften an der Uni Wien. Neben Technik interessiert er sich gleichermaßen auch für Sport und Musik.