Withings kehrt mit neuer Hybrid-Smartwatch zurück

Am 31. Mai diesen Jahres koppelte sich der Gesundheitsgerätehersteller Withings wieder von Nokia ab und bringt nur vier Monate später mit der Steel HR Sport nun seine neuste Smartwatch auf den Markt.

Die Steel HR Sport vereint zeitloses Uhrendesign mit technischen Neuerungen und einer interaktiven Benutzeroberfläche. Diese Smartwatch kann nicht nur die Herzfrequenz messen, sondern besitzt auch integriertes Connected GPS und beurteilt das Fitnessniveau des Users mittels VO2 max-Schätzung. Diese VO2 max-Schätzung dient der Analyse der Sauerstoffversorgung des Nutzers.

Umfangreiche Features

Das analoge Ziffernblatt zeigt nicht nur die Uhrzeit an, sondern auch den prozentualen Teil des täglichen Schrittzieles. Auf dem dezenten OLED-Display werden die wichtigsten Gesundheits- und Sportdaten wie tägliche Schritte, Kalorien, die gelaufene Distanz und die Herzfrequenz angezeigt. Mit dem Multisport-Tracking kann für über 30 verschiedene Aktivitäten von Yoga und Volleyball über Rudern bis hin zu Boxen, Skifahren und Eishockey die Herzfrequenz und die Dauer des Trainings dokumentiert werden. Für Läufer hat sich Withings zudem einige besondere Features ausgedacht. Mit der Steel HR Sport kann der Nutzer Geschwindigkeit, Entfernung und Höhenmeter der zurückgelegten Strecke nachvollziehen. Außerdem kann auf einer Karte die gelaufene Strecke eingesehen werden. Diese Funktion kann auch beim Spazieren oder Radfahren genutzt werden.

Tracking des Schlafverhaltens

Die Steel HR Sport bietet eine detaillierte Übersicht über das Schlafverhalten des Users. So kann die Länge und Qualität des Schlafes eingesehen werden. Wer möchte, kann zudem einen sanften Vibrationsalarm für das morgendliche Aufstehen einstellen. Ein weiteres neues Feature der Steel HR Sport ist die Kompatibilität mit vielen Apps. Mit dem neuen Modell können aktuelle Nachrichten oder Mitteillungen von Freunden und Familie über Social Media mittels einer Inhaltsvorschau auf der Uhr eingesehen werden. Alle getrackten Informationen der Uhr lassen sich zentral über die Health Mate App von Withings einsehen und verwalten. Dort werden außerdem noch Coachings zur Verbesserung des Schlafverhaltens angeboten.

Technische Daten

Die hybride Smartwatch ist ausgestattet mit 316L Edelstahl und einem 40mm Gehäuse, welches ein zeitloses, abgerundetes Design aufweist. Die Uhr ist bei einer Tiefe von bis zu 50 Metern wasserfest. Erhältlich in den Varianten weiß und schwarz, hat die Steel HR Sport eine Akkulaufzeit von bis zu 25 Tagen. Sie ist ab jetzt für 200 Euro im Handel zu haben.


Image by Withings

About Leonie Werner
möchte nach ihrem Abschluss des Gymnasiums mit Abitur erste Erfahrungen im Berufsleben sammeln. Sie absolviert bei den Netzpiloten derzeit ein Praktikum und hofft 2019 im Bereich Medien einen Studienplatz zu erhalten. In ihrer Freizeit beschäftigt sie sich mit Gaming und allem was sonst noch im digitalen Bereich Spaß macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.