Razer kündigt Gaming-Smartphone Razer Phone 2 an

Im letzten Jahr brachte die Gamer-Marke Razer ihr erstes vollwertiges Gaming-Smartphone auf den Markt. Nun hat die Firma angekündigt ein Nachfolgemodell, das Razor Phone 2, herauszubringen. Es soll die Brücke zwischen Flaggschiff-Elementen und klassischem Gaming-Phone darstellen. Wir haben für euch die wichtigsten News zu dem Gaming-Gerät zusammengefasst.

Verbesserungen bei der Leistung

Essentiell für jedes Gaming-Erlebnis auf dem Smartphone ist natürlich die Performance des Gerätes. Razer gab nun bekannt, dass das Razer Phone 2 bis zu 30 Prozent mehr Leistung als der Vorgänger haben soll. Dazu wird der Qualcomm 845 Snapdragon-Chipsatz und der Qualcomm Adreno 630-Grafikprozessor verbaut. Zur Kühlung verwendet Razer die Vaper Chamber Kühlung, welche nun eine größere Oberfläche besitzt, um Wärme besser abzugeben.

Darüber hinaus wird die App „Razer Cortex“ integriert sein. Sie soll dem Gamer bei der Übersicht über seine Spiele helfen.

Auch klassische Smartphone-Elemente werden verbessert

Die Kamera des Razer Phone 2 ist ausgestattet mit einem 12-Megapixel-Weitwinkelobjektiv mit Zweifach-Zoom. Des Weiteren findet sich auf der Vorderseite eine 8-Megapixel-Kamera zum Video-Streaming in Full-HD-Auflösung.

Das integrierte Schlangen-Logo auf der Rückseite kann zudem mittels RGB-Lichtsystem in 16,8 Millionen verschiedenen Farben leuchten. Razer schließt sich der Konkurrenz an und bietet in Zukunft ebenfalls die Möglichkeit, das Razer Phone 2 mittels Wireless Charging aufzuladen. Auf dem herkömmlichen Weg, also mit USB-Kabel, soll das Smartphone innerhalb von 30 Minuten auf 50 Prozent geladen sein.

Zudem bietet Razer schon jetzt Equipment für das neue Smartphone an, um das Spielerlebnis zu verbessern. Der Raiju Mobil Controller ist ein vollwertiges Konsolen-Gamepad, angepasst auf das Razer Phone 2. Es besitzt vier konfigurierbare Multi-Funktions-Tasten und eine anpassbare Halterung für das Smartphone.

Außerdem bringt Razer mit den Razer Hammerhead USB-C ANC neue Kopfhörer für ihr Gaming-Smartphone raus. Dabei ist hier besonders die integrierte Active Noice Cancellation-Technologie hervorzuheben, die jegliche Umgebungsgeräusche unterdrücken soll. Die Dual Driver-Technologie sorgt für besseren Klang. Unterstützt wird der Klang zudem von dem integrierten Digital-zu-Analog-Audio-Konverter, der 96kHz bietet.

Razer Hammerhead
Die neuen Gaming-Kopfhörer Razer Hammerhead. Image by Razer

Technische Eckdaten des Razer Phone 2

Das Gaming-Phone besitzt ein 120-Hz-Display, welches noch einmal um 50 Prozent heller sein soll als das Display des Vorgängers. Außerdem ist das Razer Phone 2 das einzige Smartphone, mit welchem die Wiedergabe von Netflix-Titeln in HDR und mit Dolby Surround 5.1 –Sound möglich ist.

Das Razer Phone 2 hat einen 5,72 Zoll großen Bildschirm, Stereo-Frontlautsprecher und ist Wasser- und Staubabweisend. Ab sofort kann das Razer Phone 2 für 849 Euro vorbestellt werden.

Razer-Produkte bei Amazon aussuchen (Provisons-Link)


Images by Razer

About Leonie Werner
möchte nach ihrem Abschluss des Gymnasiums mit Abitur erste Erfahrungen im Berufsleben sammeln. Sie absolviert bei den Netzpiloten derzeit ein Praktikum und hofft 2019 im Bereich Medien einen Studienplatz zu erhalten. In ihrer Freizeit beschäftigt sie sich mit Gaming und allem was sonst noch im digitalen Bereich Spaß macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.