Huawei P smart Z mit starkem Akku und Pop-up-Kamera

Erst kürzlich haben wir noch beim Hands-On des OnePlus 7 Pro die Pop-up-Kamera und den leistungsstarken Akku gelobt, da kommt Huawei mit einem Einsteiger-Smartphone mit ähnlichen Merkmalen, wenn auch mit deutlich weniger Power als das neue Schmuckstück von OnePlus.

Volles Bild ohne Notch beim Huawei P smart Z

Beim neuen Einsteiger-Smartphone der Chinesen kommen vor allem Freunde großer Screen-to-Body-Ratio auf ihre Kosten. Ganz ohne Notch bietet das Huawei P smart Z 91 Prozent Abdeckung bei einem Anzeigeverhältnis von 19,5:9. Das Display ist mit 2340 x 1080 Pixeln nicht so hochauflösend wie das besagte OnePlus 7 Pro, spielt preistechnisch allerdings auch in einer ganz anderen Liga. Die Sunlight-Display-Technologie soll zudem dafür sorgen, das Bild auch bei starkem Sonnenlicht klar und kontrastreich darzustellen. Außerdem reduziert der Augenkomfort-Modus blaue Lichtstrahlung und damit die Ermüdung der Augen.

Pop-up-Kamera statt Notch

Das durchgängige Display erreicht das Huawei P smart Z durch seine Pop-up-Kamera. Die Frontkamera ist also nicht in der Front eingelassen, sondern fährt beim Umschalten auf den Selfie-Modus automatisch heraus. Die Frontkamera erreicht stolze 16 Megapixel und profitiert von KI-Unterstütung für Echtzeit-Bildoptimierung und Bokeh-Effekt.

Bei der Hauptkamera handelt es sich um eine 16 MP + 2 MP Dual-Hauptkamera, die ebenfalls mit zahlreichen Modi ausgestattet ist. Die f/1,8-Blende fokussiert schnell und nimmt sehr viel Licht auf. Die KI erkennt 500 Szenen und sorgt nach Angaben des Herstellers auch bei schwierigen Lichtverhältnissen für scharfe und detailreiche Bilder.

Marathonläufer mit 4.000 mAh Akku

Mit dem Kirin 710-Chip ist das Huawei P smart Z zugegeben nicht das größte Kraftpaket. Dass der Chip als vergleichsweise energie-hungrig gilt, stört bei dem 4.000 mAh starken Akku nicht weiter. So viel Kapazität bieten selbst viele Highend-Geräte nicht. Für den Kirin 710 und die 4 GB RAM reicht das allemal.

4D Gaming-Erfahrung mit Smart Shock

Das Huawei P smart Z läuft unter EMUI 9 & Android 9 und bietet trotz seines geringen Preises ein interessantes Feature für Gamer: 4D Smart Shock.

Kompatible Spiele werden mit passenden Vibrationen unterstützt, die das Spielerlebnis intensiver machen sollen. Dazu gehört unter anderem die Mobilvariante von PUBG, sowie das Rennspiel Asphalt 9.

Preis und Verfügbarkeit

Das Huawei P smart ist ab sofort in den Farben Midnight Black, Starlight Blue und Emerald Green erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 269 Euro.

Jetzt das noch günstigere Huawei P smart 2019 auf Amazon kaufen (Provisionslink)


Images by Huawei

About Stefan Reismann
Bezeichnet sich auf YouTube gerne als social Influencer. Bereichert nun die Netzpiloten als Praktikant in der Redaktion. Multifunktions-Nerd, der sich auch gerne auf Mittelaltermärkten rumtreibt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.