Alle Beiträge zu TEST

Quidd – eine App für alle Fandoms

quidd-app
Eine Zeit lang hat diese App beinahe jedes YouTube-Video bevölkert, in dem ein Placement vorkam. So habe ich die App im Übrigen auch selbst entdeckt, durch das Video eines meiner damaligen Lieblings-Youtubers, der rund um das Thema Nerd-Kultur und Cartoons berichtet hat. Dazu passt die App Quidd, von der ich[...] [...]
Read More »

Die 5 besten digitalen Notizbücher

Analoge Notizbücher sind für viele noch heute der Ort, an dem sie alle Termine, Kontakte, wichtige Daten und Gedanken aufbewahren. Doch mit zunehmendem Anspruch an die Alltagsorganisation fällt auch auf, wie unpraktisch die analogen Bücher sein können. Sie nehmen Platz im Rucksack weg, sind meist unübersichtlich und können verloren gehen.[...] [...]
Read More »

Gigaset GS290 im Test – Akku, Akku, Akku

GS290 im Test Titelbild / Image by Moritz Stoll
Derzeit den Durchblick bei den vielen Einsteigersmartphones zu behalten, die unablässig auf den Markt geschmissen werden, fällt schwer. Ein Gerät jagt das nächste. Über die besten Smartphones für unter 200 Euro haben wir bereits geschrieben. Klar ist also, dass man nicht immer unbedingt unendlich viel Geld ausgeben muss, um einen[...] [...]
Read More »

Kodak Smile Printer im Test: Vom Smartphone ins Foto-Album

Kodak Smile Printer
Wer kennt nicht die Zeit, in der Eltern oder Großeltern zum Kaffeekränzchen ihr Fotoalbum zückten und so alte Erinnerungen aufleben ließen. Heutzutage wird das Smartphone in die Runde gereicht und schnelllebige Schnappschüsse vom letzten Urlaub gezeigt. Kodak will das alte Polaroid-Gefühl aufleben lassen und hat unlängst mit dem Smile Printer[...] [...]
Read More »

Google Pixel 4 im Test: Winken und Lächeln

Google Pixel 4 von vorne
Googles Pixel-Modelle sind stets ein Schaufenster dafür, was sich der Tech-Konzern als optimale Android-Hardware vorstellt. Im Google Pixel 4 (XL) setzt er erstmals auf einen Radar-Chip, der die Bedienung durch Winke-Gesten erleichtern soll. Die Liebsten mit guten Fotos zum Lächeln zu bringen, spielt auch eine große Rolle. Diesbezüglich bricht Google[...] [...]
Read More »

Gitarrenunterricht online: Die 3 besten Apps

apps-gitarrenunterricht
In vielen Menschen schlummert der Wunsch, ein Instrument zu lernen. Studien beweisen, dass beim Erlernen beziehungsweise Spielen eines Instruments viele verschiedene Hirnregionen aktiviert sind und es uns nachweislich ruhiger und zufriedener machen kann. Allerdings ist Musikunterricht nicht nur sehr teuer, sondern man muss auch einen festen Termin mit dem Lehrer[...] [...]
Read More »